Produktinformationen

 

FileMaker Pro 5.5
Vom Arbeitsplatz direkt ins Netz.

 

FileMaker Pro 5.5 Datenbanken

Moderne, unternehmensweit vernetzte Arbeitsgruppen können sofort FileMaker Pro 5.5 Datenbank-Lösungen produktiv einsetzen. Mitarbeiter an weltweit allen Standorten eines Unternehmens erhalten damit Zugriff auf alle unternehmenskritischen, wichtigen Informationen. Entweder im Zusammenspiel mit Microsoft Office, als eigenständig entwickelte Datenbank oder per Informationsaustausch mit anderen Applikationen. Mit den neuen Design-Werkzeuge von FileMaker Pro 5.5 entstehen leistungsfähige, individuelle Lösungen für jede Geschäftsbranche. Neu und noch schneller ist auch der FileMaker Pro 5.5 Web Companion. Er sorgt für eine noch bessere FileMaker Datenbanknutzung in Netzwerken und vereinfacht das Sammeln und Verteilen von Informationen.

Verwalten, organisieren und verteilen von Informationen.
Personalstammdaten, Vermögensverwaltung und Prozessabläufe.
Von einer einfachen Kontaktdatenbank über die leistungsfähige Verwaltung von Fotografien oder Videofilmen bis hin zu Kataloglösungen reicht das Einsatzspektrum von FileMaker Pro 5.5. Das sich als flexibles Informations-Management-System gleichermaßen für professionelle und ungeübte Anwender eignet.

Ziemlich einfach: Datenbanken entwickeln.
Datenbanken lassen sich als Informationsquellen ganz einfach erstellen: Felder anklicken und an die gewünschte Stelle ziehen, fertig. Alle Datenbankinhalte stehen sofort zur Anzeige, Eingabe und zum Ausdruck bereit.

Ein Mausklick genügt:
Veröffentlichen in Netzwerken. Mit einem einzigen Klick auf eine Schaltfläche werden alle Ihre Daten automatisch in einem Intranet oder im Internet veröffentlicht. Datenbankinhalte stehen ganz ohne zusätzliche Programmierungen in Internet Browsern zur Verfügung. Der in FileMaker Pro 5.5 integrierte Web Server macht es möglich: Instant Web Publishing in neuer Dimension. Mit naturgetreuerem Aussehen und verbesserten Funktionalitäten Ihrer Layout- und Designvorgaben und höherer Zuverlässigkeit im Zusammenspiel mit Internet Browsern. Inklusive 20 Einzel-Skripts! Der neue, multithreadfähige Web Companion sorgt für die noch schnellere Bereitstellung im Netz.

Informationen verknüpfen.
Erhöhen Sie die Leistung Ihrer Datenbankdateien mit 1:1-, 1:n- und n:n-Beziehungen.

Dateien gemeinsam im Team nutzen.
Dateien können gemeinsam mit den anderen Mitgliedern einer Arbeitsgruppe in einem Netzwerk genutzt werden. Mit der jeweiligen FileMaker Pro 5.5 Version entweder auf Windows oder Macintosh Rechnern.

In wenigen Minuten produktiv arbeiten.
Konvertieren von Microsoft Excel Dateien.
Microsoft Excel Dateien können per Drag & Drop in FileMaker Pro 5.5 importiert und sofort zu perfekt funktionierenden Datenbanken umgewandelt werden. Sie stehen anschließend ohne Verzögerung allen anderen FileMaker Pro Anwendern in einem Intranet zur Verfügung.

Daten aus unterschiedlichsten Quellen verwenden.
Daten lassen sich aus anderen ODBC1 oder mit der Import/Export-Funktion aus Dokumenten mit unterschiedlichen Standardformaten (wie beispielsweise Text, Lotus, CSV, DBF, DIF, SYLK) übernehmen und weiterverwenden.

Problemlos ausgefeilte Datenbank-Lösungen entwickeln.
Ausgangspunkt der Datenbankentwicklung sind mitgelieferte Vorlagen und einfache Dialoge. Darauf aufbauend entstehen individuell angepasste Lösungen. Der integrierte Layout/Bericht-Assistent hilft bei der Erstellung von Berichten, Auswertungen und Zusammenfassungen.

Integration mit existierenden Applikationen.
Arbeiten mit Microsoft Office.
Daten aus Microsoft Excel lassen sich jetzt mit den in einer Excel-Tabelle vergebenen Namen importieren. FileMaker Pro 5.5 Datenbankinhalte können mit den grafischen Darstellungsmöglichkeiten von Excel aufbereitet und angezeigt werden. FileMaker Pro Datensätze stehen zum Mailversand aus Microsoft Word bereit, direkt aus FileMaker Pro ist der Versand von Massenmails per Microsoft Entourage (Macintosh) oder Outlook (Windows) möglich.

Integration mit unternehmensweit verfügbaren Daten.
Erstellen Sie eigene SQL-Abfragen mit Vorgaben und Berechnungen, um Informationen aus ODBC1 fähigen Datenquellen (wie beispielsweise Microsoft SQL Server oder Oracle) zu übernehmen. Ganz neu sind die ausführbaren SQL-Skripte zum Aktualisieren der Informationen in der SQL-Datenquelle. Selbstverständlich ist der Zugriff auf FileMaker Pro 5.5 Datenbankinhalte mit jeder ODBC-fähigen Anwendung möglich, genau so wie mit der FileMaker Pro 5.5 Abfragefunktion Daten aus ODBC-kompatiblen Applikationen übernommen werden können. Der Import und Export von Informationen nutzt eine Vielzahl von Standardformaten wie Lotus, Text, CSV, DBF, DIF und SYLK.

 

Neue Skriptfunktionen sorgen für einen hohen Automatisierungsgrad. Aufgaben lassen sich schnell und einfach mit Regeln versehen und automatisch ausführen.

So einfach war es noch nie: Importieren Sie Daten und Skripte aus vorhandenen in Ihre neuen Datenbankdateien.

Legen Sie Zugriffsberechtigungen auf Datensatzebene fest! Diese neue Funktion schützt einzelne Datensätze und erlaubt, je nach Definition, wer die sensiblen Daten anschauen und/oder ändern darf.

Kompatibel zu FileMaker Mobile, dem Companion für Palm OS. Nehmen Sie Ihre Datenbankinformationen mit auf die Reise!

 

Das war noch lange nicht alles. FileMaker Pro 5.5…

• ...unterstützt eine Vielzahl grafischer Formate.
• ...bietet neue Layout-Themen und Designvorgaben.
• ...enthält neue Berechnungsfunktionen.
•…verfügt über neue Design-Funktionen.

1 Die ODBC-Importfunktion wird von Mac OS X derzeit nicht unterstützt. Auf unserer Internet Site unter Downloads stellen wir so bald wie möglich ein Update zur Verfügung.

* ODBC-Import, -Werkzeugleiste und SendMail Skript für Mail Applikationen werden von Mac OS X derzeit nicht unterstützt. Auf unserer Internet Site unter Downloads stellen wir so bald wie möglich ein Update zur Verfügung.

HINWEIS: Für den gemeinsamen Einsatz mit FileMaker Pro 5.5 oder 5.0 eignen sich alle FileMaker Produkte jeweils ab der Version 5.

    

Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten!

 

Zur FileMaker-Produktübersicht