Produktinformationen

 

FileMaker Server 7
Advanced

 

  Vollversion, deutsch

Preis: EUR 1.798,- inkl. MwSt. und zzgl. Versand

 

FileMaker Server 7 Advanced ist die erweiterte Version von FileMaker Server 7 mit fortschrittlichen Web Publishing- und Connectivity-Optionen zum effizienten Verwalten von Datenbank-Lösungen im Inter- und Intranet.

Funktionen, die nur in FileMaker Server 7 Advanced zu finden sind

FileMaker Server 7 Advanced besitzt den vollen Funktionsumfang von FileMaker Server 7. Zusätzlich besitzt FileMaker Server 7 Advanced fortschrittliche Web Publishing- und Connectivity-Optionen zum effizienten Verwalten von Datenbank-Lösungen im Inter- und Intranet.

Stellen Sie Ihre FileMaker-Lösung gleichzeitig bis zu 100 Nutzern im Web zur Verfügung

Instant Web Publishing erlaubt Ihnen die Umwandlung Ihrer Datenbank in eine webtaugliche Version mit geringen Aufwand – mit FileMaker Server 7 Advanced können Sie mehr Informationen mehr Nutzern gleichzeitig übers Web zur Verfügung stellen.

Erlauben Sie bis zu 100 Anwendern den gleichzeitigen Zugriff auf Ihre im Web veröffentlichte Datenbank

Veröffentlichen Sie Ihre FileMaker-Lösungen im Web. In wenigen Minuten und ohne zusätzliche Modifikationen oder Formatierungen.

Stellen Sie den Anwendern in einem Webbrowser sowohl unter Windows als auch Mac OS X eine vertraute und intuitiv zu nutzende FileMaker-Bedieneroberfläche zur Verfügung.

Anwender, die per Browser auf Ihre Datenbank zugreifen, benötigen keine zusätzliche Software.

Erstellen Sie individuelle Lösungen für das Web, die sich in ihre Webseite integrieren lassen

Zusätzlich zu den Instant-Web-Publishing-Funktionen von FileMaker Pro 7 bietet FileMaker Server 7 Advanced individuelle Web-Publishing-Werkzeuge, die es Ihnen erlauben, umfangreichere, web-basierte Applikationen für Kunden, Partner oder andere Nutzer zur Verfügung zu stellen.

Erstellen Sie mehr dynamische FileMaker Web-Applikationen denn je – mit dem verbesserten Site-Assistant oder mit Hilfe von Web-Design-Programmen wie Dreamweaver MX.

Mithilfe der XML und XSLT-Technologie können Sie ihre Informationen in unterschiedlichen Formaten wie CHTML, XHTML, RTF und XML ausgeben. Dabei werden auch drahtlose Geräte und andere Applikationen unterstützt.

NEU! Verwenden Sie über 70 FileMaker Pro-Skriptbefehle und erstellen Sie damit ganz ohne Programmierkenntnisse stabile FileMaker-Lösungen.

Optimieren Sie die im Web-Server eingebaute Sicherheit, um ihre Daten mit SSLVerschlüsselung während des Datenaustauschs zwischen FileMaker Server 7und dem Web zu sichern.

Mit anderen Anwendungen auf FileMaker-Daten zugreifen

FileMaker Server 7 Advanced bietet die folgenden Funktionen zur optimalen Integration von FileMaker-Datenbanken und anderen Anwendungen.

Da FileMaker Server 7 ODBC und JDBC unterstützt, können auch andere Anwendungen auf Ihre FileMaker-Datenbanken zugreifen. Bitte beachten: FileMaker Pro v7 kann nicht als ODBC- oder JDBC-Datenquelle unter Mac OS X genutzt werden.

Mit gängigen Anwendungen wie Dreamweaver MX, Adobe GoLive CS und Microsoft FrontPage können Sie mit den Inhalten einer FileMaker-Datenbank JSP- oder ASP-gestützte Webseiten erstellen.

Sie können FileMaker-Datenbankinhalte per Datenreplikation in weiteren Datenbanken verwenden. Zusätzlich stehen Ihnen viele weitere Werkzeuge von Dritt-Anbietern wie etwa Crystal Reports zur Verfügung, mit denen Sie Berichte und Dokumentationen erstellen können.

Verwenden Sie SQL, um Kontaktpersonenverwaltungssysteme wie SalesLogix oder Siebel anzuzeigen.

 

Für Mac OS X v10.2.8 oder höher, Mac OS X Server v10.2.8 oder höher, Windows 2000 Server und Windows Server 2003.

 

Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten!

 

Zur FileMaker-Produktübersicht