Produktinformationen

 

FileMaker Server 8
 

  Vollversion, deutsch (Abbildung ähnlich)

 

FileMaker Server 8

FileMaker Server 8 ist die hochleistungsfähige Serversoftware für vernetzte FileMaker-Anwender. Maximieren Sie die Leistung und Sicherheit Ihrer gemeinsam genutzten Datenbanklösungen. Führen Sie Backups und viele weitere Administrationsaufgaben automatisch durch.

Mit den in FileMaker Server 8 enthaltenen zuverlässigen Funktionen setzen Sie Ihre Datenbanklösungen in Echtzeit mit höchsten Sicherheitsstandards ein. Die leistungsfähige Fernzugangs-Funktion erleichtert Ihnen die Administration. Sie

  • installieren FileMaker Server 8 in weniger als 30 Minuten**.
  • vernetzen Ihre Arbeitsgruppen für maximale Produktivität.
  • maximieren die Leistung Ihrer gemeinsam genutzten Datenbanklösungen.
  • schützen wertvolle Daten mit den zuverlässigen Sicherheitsfunktionen.
  • senken den Verwaltungsaufwand durch leistungsfähige Administrationswerkzeuge.

 

Installieren Sie FileMaker Server 8 in weniger als 30 Minuten**

Wir haben bei der FileMaker Pro 8-Entwicklung Wert auf eine schnelle Installation gelegt, damit auch weniger versierte Anwender Datenbanklösungen problemlos und in kürzester Zeit gemeinsam nutzen können.

  • Installieren, konfigurieren und veröffentlichen Sie Datenbanken mit FileMaker Server 8 in weniger als 30 Minuten – das klappt auch dann, wenn Sie kein IT-Profi sind.
  • Portieren Sie nahezu ohne Änderungsaufwand Ihre FileMaker Pro-Datenbanklösungen auf eine FileMaker Server 8-Umgebung.
  • Setzen Sie Ihre Datenbanken mit Einzelplatz- und Serverbetriebssystemen wie Windows XP, Windows Server 2003, Mac OS X und Mac OS X Server ein. Weitere Informationen finden Sie bei den Systemvoraussetzungen.

** Die Installationszeit ist lediglich ein Richtwert und gilt für durchschnittliche Standard-IT-Umgebungen.

 

Vernetzen Sie Ihre Arbeitsgruppen für maximale Produktivität

FileMaker Server 8 ist die ideale Datenbankplattform, mit der Sie Informationen gemeinsam in kleinen Mitarbeiterteams oder großen Arbeitsgruppen mit bis zu 250 Anwendern nutzen.

  • Stellen Sie bis zu 125 Datenbankdateien bereit, von denen jede einzelne eine Kapazität von Tausenden Tabellen aufweist und nahezu unendlich viele Daten speichert.
  • Inaktive Anwender können nach einem vom Administrator definierten Zeitraum automatisch abgemeldet werden.
  • Passen Sie die Kapazität Ihrer Datenbanklösung an, indem Sie weitere Server entsprechend Ihren gestiegenen Anforderungen hinzufügen.
  • FileMaker Server 8 unterstützt die folgenden FileMaker Pro-Clientanwendungen und -Versionen: FileMaker Pro 8, FileMaker Pro 8 Advanced, FileMaker Pro 7 und FileMaker Developer 7.

 

Maximieren Sie die Leistung Ihrer Datenbanklösungen

Mit FileMaker Server 8 nutzen Sie die Vorteile der eingesetzten Hard- und Software optimal, Sie steigern den Datendurchsatz und beschleunigen die Datenverarbeitung.

  • Führen Sie Suchabfragen und Berechnungen auf dem Server statt auf den Clientrechnern aus.
  • Setzen Sie hochleistungsfähige Festplattenspeichersysteme und Server mit mehreren Prozessoren ein.
  • Verwenden Sie auf Wunsch den maximal möglichen RAM-Arbeitsspeicher für durchdachte Datenvorhaltung im Betrieb, dem so genannten Caching.

 

Schützen Sie wertvolle Daten mit den zuverlässigen Sicherheitsfunktionen

Zusätzlich zu den Sicherheitsfunktionen von FileMaker Pro 8 bietet Ihnen FileMaker Server 8 deutlich mehr Schutz Ihrer Daten, wenn Sie Datenbanklösungen mit mehreren Anwendern gemeinsam bearbeiten.

  • Verwenden Sie weit verbreitete Industriestandards wie ActiveDirectory oder OpenDirectory mit FileMaker Server 8 für die externe Authentifizierung von Anwendern. Sie erhöhen nicht nur die Sicherheit, sondern reduzieren gleichzeitig auch den Verwaltungsaufwand beim Einsatz von Benutzerkonten und Passwörtern.
  • Veröffentlichen Sie Ihre zentral gespeicherten Datenbanklösungen entsprechend den jeweiligen Benutzerrechten. Damit bestimmen Sie, welche Datenbanknamen welchen Anwendern angezeigt werden.
  • Sichern Sie den Datenaustausch zwischen den zentralen FileMaker-Datenbanken des Servers und den Arbeitsplatzrechnern durch die Secure Socket Layer-Veschlüsselung (SSL).

 

Senken Sie den Verwaltungsaufwand durch leistungsfähige Administrationswerkzeuge

Mit den flexiblen Administrationswerkzeugen von FileMaker Server 8 verwalten und pflegen Sie Ihre FileMaker-Datenbanken deutlich leichter – unabhängig davon, ob Sie gerade im Büro oder unterwegs sind.

  • Führen Sie automatisch und unbeaufsichtigt Datensicherungen zu fest definierten Zeiten durch.
  • Verwalten und sichern Sie Datenbanken, inklusive dem Backup von Datenbankdateien, im laufenden Betrieb.
  • Konfigurieren und pflegen Sie Server an entfernten Standorten mit der FileMaker Administrationssoftware.
  • Überwachen Sie die Fernwartung durch jeweils neue Einträge in die Protokolldatei, die Administratoren und deren Aktivitäten aufzeichnet.
  • Verteilen Sie mit der Auto-Update-Funktion aktuelle Plug-Ins einheitlich an alle Arbeitsplatzrechner.
  • Protokollieren Sie die Plug-In-Downloads in der Protokolldatei.
  • Ändern Sie die Serverkonfiguration ohne Neustart.

 

Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten!

 

Zur FileMaker-Produktübersicht