Produktinformationen

InterVideo WinDVD 7 Gold
(Retail, Vollversion, deutsch)


 

Vollversion, deutsch

 

InterVideo WinDVD 7 Gold

Weltweit die DVD-Player-Software Nr. 1

Stellen Sie sich vor, Sie sitzen im Kino vor der großen Leinwand und werden vom Surround-Sound umgeben. WinDVD 7 ermöglicht Ihnen dasselbe Erlebnis: Kinogenuss pur -entweder zu Hause oder unterwegs. Ganz gleich, ob Sie sich einen kommerziellen Film oder einen eigenen Videoclip anschauen - mit WinDVD 7 können Sie Bild und Tonwiedergabe nach Ihren Wünschen gestalten.

InterVideo WinDVD 7 Gold bietet

  • Echte Kinostimmung dank überlegener Audio- und Videotechnologien
  • Gemeinsame Mediennutzung mit tragbaren Geräten und UPnP-Player
  • Wiedergabe von Digitalfernsehaufzeichnungen und Programmnavigation
  • Unterhaltungshits: QuickClip 2, Visualisierung und interaktives Fenster


Die Funktionen im Detail:

Audio-Center

Mit InterVideo WinDVD 7 Gold kommen Sie in den Genuss eindrucksvoller Audioeffekte, die ein dynamisches und atemberaubendes Klangerlebnis schaffen.

  • InterVideo Saaleffekt-Theater in Sydney, Chicago, am Broadway - genießen Sie das Privileg ohne Eintrittskarte!
  • InterVideo Headphone
  • Home-Theater-Lautsprechersteuerung
  • SRS Circle Surround

 

Video-Center

InterVideo WinDVD 7 Gold erzeugt mit einer hochentwickelten Videotechnologie eine außergewöhnlich detailtreue und hochwertige Wiedergabe.

  • Gesteigertes Filmerlebnis durch Video Collage
  • Ruckfreie Rücklaufwiedergabe
  • Smart Stretch
  • Universeller Player unterstützt Real Player-Dateien, Quick Time-Dateien, Windows MediaDateien, DivX 5.2 Pro, WMV-HD-Dateien und nicht-geschützte iTunes

 

Unschlagbare Kompatibilität

InterVideo WinDVD 7 Gold unterstützt alle DVD-/Video-/Audioformate; also kein Arger mehr wegen mangelnder Kompatibilität, sondern reines Filmvergnügen.

  • Schauen Sie sich Videoclips auf Mobilgeräten an, wie iPod, PDA, PMP oder Mobiltelefon (QC2-Bilder)

 

Unterstützung von Digitalfernsehaufzeichnungen

Für anspruchsvolle Benutzer, die Sendungen des digitalen Rundfunks bzw. Fernsehens aufzeichnen.

  • Navigieren in MPEG2-TS-Inhalten (MPEG2 Transport Stream)
  • Wiedergeben von MPEG2-TS-Inhalten

 

Unterhaltungsfunktionen

Filmliebhaber haben mehrere Möglichkeiten, sich gut unterhalten zu lassen.

  • QuickClip 2
  • Musikvisualisierungen
  • Mobile Technologie für die Filmunterhaltung unterwegs
  • Interaktives Bedienfeld

 

Systemvoraussetzungen

  • Windows XP, 2000
  • Intel Pentium III-Prozessor 500 MHz, Intel Pentium 4-Prozessor 1,0 GHz empfohlen
  • Für die Wiedergabe von H.264-Dateien Pentium 4 mit 3,6 GHz empfohlen
  • 128 MB Systemspeicher, 256 MB Systemspeicher empfohlen
  • 75 MB Festplattenspeicher für Programminstallation
  • 4:3- oder 16:9-Bildschirm (Widescreen)
  • Grafikkarte mit 24-Bit-Darstellung und DirectX-Unterstützung
  • Windows-kompatible Soundkarte und Stereolautsprecher, PCI-Soundkarte oder Onboard-Audio
  • Brenner für CD-R/RW, DVD-R/RW, DVD+R/RW, DVD-RAM
  • DirectX 9

 

Unterstützte Formate

  • Disk: DVD-Video, DVD-Audio, VCD, SVCD, Mini DVD (DVD auf CD), WMV HD, Audio CD
  • DVD auf Festplatte (DVD-Ordner)
  • Videodatei: MPEG-1, 2, 4, 3GPP/3GP2, DivX, Windows-Mediendatei (WMV, ASF), AVU, Real-Datei (RM, RAM, RMVB, RP, RT, RPM), Quick Time (MOV, QT)
  • Audiodateien: WAVE, MP3, MP2, M2A, AC3, DTS

 

Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten!

 

Zur InterVideo-Produktübersicht